Langlaufskier

Was das Angebot und die Pflege der gespurten Skilanglaufloipen mit ihrem günstigen Profil betrifft, gehören der Böhmerwald mit dem Bayerischen Wald ganz sicher zu den Topregionen nicht nur in Böhmen sondern auch in ganz Mitteleuropa.

Die Stadt Železná Ruda allein präpariert 2 x in der Woche an die 70 km Loipen, an die dann gespurte Strecken anbinden, die in den Nationalpark Böhmerwald und in den Bayerischen Wald führen.

Man findet hier in einer Entfernung von 20 km fünf Skilanglaufareale. Das Spitzen areal im Sattel Bretterschachten hinter dem Großen Arber wird täglich gespurt, es gibt hier in der Regel genug Schnee vom Ende November bis zum Anfang April.

Kommen Sie und überzeugen Sie sich selbst, Sie können hier Ski und Schlittschuh fahren sowie nur so durch die mit Schnee bedeckten Landschaft bummeln, mit Langlaufskiern oder den topmodischen Schneeschuhen. Sie können sich die ganze Ausrüstung leihen und die geeigneten Strecken empfehlen lassen in Skimax im Zentrum von Železná Ruda. Ein Eldorado finden hier auch Ihre Kinder beim Bob- oder Schlittenfahren an zahlreichen hiesigen Bergabhängen.